130712_mtq_cover_1500x1500
Matthias Tschopp Quartet plays Miró
2013, UNIT Records
mehr Infos
hier bestellen

Wow, what a beautiful project! The idea, the packaging, the playing... really impressive on all levels.
- Scott Robinson, Maria Schneider Orchestra
Neun wunderbar stimmige Kompositionen, eine super Band und inmitten darin das in allen Farben tönende Bariton von Matthias Tschopp - bravo!
- Herwig Gradischnig, ehem. Vienna Art Orchestra
Das Baritonsaxophon hat eine neue eigenständige und aufregende Stimme: Matthias Tschopp. Sein Quartett spielt seine tiefsinnigen Kompositionen mit feinsinnigem Ensemblespiel - wunderbar frisch, frech, farbenreich und neugierig.
- Steffen Schorn



retosuhnernonett_cd
Reto Suhner Nonett - Colors
2013, Anuk
mehr Infos
hier bestellen

Mit „Colors“ schafft Reto Suhner einen prägnanten Kontrast zwischen kunstvoll arrangierten Ensemble-Passagen und transparent-interaktiven Passagen, in denen die enorm fantasievollen Improvisatoren bloss von Bass und Schlagzeug begleitet werden. So ergibt sich ein spannungsvolles und immer wieder überraschendes Wechselspiel zwischen festen und fliessenden Formen, zwischen Opulenz und Askese, zwischen eher gegenständlicher und eher abstrakter Klangfarbenmalerei. 



ersatzbrueder-cd
Rainer Tempel & die Ersatzbrüder - polyphonic
2012, Rodenstein Records
mehr Infos
hier bestellen

Polyphone Kammermusik ist es, was Rainer Tempel (Sandwichkind, dessen Brüder nicht mehr musizieren) und das Zürcher Bruderpaar Tschopp (deren mittlerer Bruder anderswo musiziert) zusammen machen. Musik von Rainer Tempel im Spiegel der West Coast Tradition und doch im Heute. Gegründet 2011. Ein Grenzgänger-Trio im doppelten Sinne.



ljo_stillnow
Lucerne Jazz Orchestra - Still Now
2012, UNIT Records
mehr Infos
hier bestellen

Nach fünf Jahren und über 60 Konzerten mit diversen Projekten und Musik von einer Vielzahl unterschiedlicher Komponisten, ist es vor allem die eigene Musik, welche dem Lucerne Jazz Orchestra am Herzen liegt und welche die Band am besten portraitiert. So ist auch "still now", die dritte CD des Ensembles, zu hören als Essenz des musikalischen Selbstverständnisses - geprägt von Neugierde und Innovationsgeist. Die Intimität mit welcher die Kompositionen von Karin Meier, David Grottschreiber und Aurel Nowak eingespielt wurden, zeugt von der langen und intensiven Zusammenarbeit zwischen Komponisten und Band. So entspringt die Energie des Kollektivs dem Wissen um die Individualität des einzelnen Musikers.



zjocdsong
Zurich Jazz Orchestra feat. Isa Wiss - Song
2012, JAZZ ‘n‘ ARTS
mehr Infos
hier bestellen

Die Kombination von Gesang und Bigband ist so alt wie das Konzept der Bigband selber – Jahrzehnte lang waren Bigbands die Standard-Begleitung von Sängerinnen und Sängern. Diese grossen Zeiten hat der Orchesterleiter Rainer Tempel aus Tübingen nun wieder aufleben lassen, indem er für Songs aller möglichen Stilrichtungen zwar homogene, aber nie einschichtige Arrangements geschrieben hat.
«Paint It Black» von den Stones kommt ebenso selbstverständlich daher wie der Cole-Porter-Klassiker «I Love Paris»; vor Police verneigt man sich mit «King Of Pain», und «The Morning Papers» stammt vom grossen Prince. Gesungen werden all diese Hits von der fantastischen Vokalistin Isa Wiss.



FairTradeCover_klein
Knuts Koffer - Fair Trade
2011
mehr Infos
hier bestellen

Das dritte Knuts Koffer Album. Die Klimax, die Katharsis, ein wahnsinniger Geniestreich, genialer Wahnsinn. Eine wirklich gute CD ist das. Drum kauft sie. Doppelt und sechsfach. Am allerbesten jetzt gleich sofort.



ljoclaudiocd
Claudio Puntin und Lucerne Jazz Orchestra - Berge versetzen
2010, UNIT Records
mehr Infos
hier bestellen

Der Schweizer Klarinettist Claudio Puntin gilt als einer der kreativsten Musiker der zeitgenössischen Szene. Nun hat er seiner Heimat eine musikalische Hommage geschaffen und einen Zyklus komponiert, der die Schweiz musikalisch portraitiert. Zusammen mit dem Lucerne Jazz Orchestra (LJO), welches sich als europäisches Spitzenorchester mit selten gehörter Vielseitigkeit präsentiert, wurden musikalische Berge auf beeindruckende Weise versetzt. Von der Musik bis zu deren Ausführung, von der Klangqualität bis zur Covergestaltung ist die Genauigkeit und die Liebe in der Umsetzung zu spüren.



kapelle-cd
Knuts Kapelle - Lieder für Kapitän Haddock
2010
mehr Infos
hier bestellen

Lieder für Kapitän Haddock, gespielt von Matthias Tschopp am Bariton-Saxophon und Frédéric Zwicker an der Gitarre. Diese Musik verwandelt selbst hunderttausend heulende und jaulende Höllenhunde in zahme Lassies. Das gemütlichste Album seit der Erfindung des Tonträgers.



thali1
Thali - Vidya Mani
2010, UNIT Records
mehr Infos
hier bestellen

Renowned Swiss Jazz singer Sarah Buechi comes to Mermaid with her Indian-Jazz quintet Thali. During her studies she developed a fascination for Indian music and spent a great deal of time there learning south Indian singing and konnakol (the percussion-language). "…So absolute was her command over the carnatic ragas that if you closed your eyes and you let your ears guide you, you would have wagered your fortune that she was a true-blue south Indian wrapped in a Kancheepuram saree.“ Indian Express, Delhi.



cover_dontwalktoofar_teaser
Lucerne Jazz Orchestra - Don‘t Walk Too Far
2009, UNIT Records
mehr Infos
hier bestellen

Mit seinem Debütalbum «Don’t walk too far» präsentiert das Lucerne Jazz Orchestra eine erste interne Werkschau seines zweijährigen Bestehens. Hier ist eine neue Generation von Musikern und Komponisten am Werk, die dem Klangkörper Big Band kompromisslos und mit viel Leidenschaft neues Leben einhauchen.
Mit dem nötigen Gespür für die Tradition und der beständigen Neugierde, Wege aus ihr heraus zu finden, haben vier junge Komponisten – alle selbst Mitglieder des Orchesters – ihre eigene Sichtweise auf den orchestralen Mainstream-Jazz von heute zu Papier gebracht. Dem vorliegenden Resultat ist anzuhören, dass nicht nur die Komponisten ihr Herzblut investiert haben, sondern alle Beteiligten voller Überzeugung für diese Musik und dieses Orchester einstehen.



kkheavypettingcd
Knuts Koffer - Heavy Petting
2009
mehr Infos
hier bestellen

Die allerallerneuste CD der allerbesten Band aller Welten.
Kaufen!



zjonewplanscd
Zurich Jazz Orchestra - New Plans
2008, Universal Music
mehr Infos
hier bestellen

Zurich Jazz Orchestra plays the music of Rainer Tempel



beatkellers10cd
Keller‘s <10> - Keller‘s <10>
2008, UNIT Records
mehr Infos
hier bestellen

Eigenständige und engagierte Kompositionen von Beat Keller, die aus Elementen des Jazz, der zeitgenössischen E-Musik und Popularmusik zusammengesetzt sind: auskomponierte Strukturen, Improvisation – auch dirigiert im Kollektiv, Grooves und vieles mehr. Hier spielen Jazzmusiker nicht immer zwingend Jazz.



eigenbrotcd
Samuel Blatters Eigenbrot - Eigenbrot
2008, UNIT Records
hier bestellen

If someone as the great Swiss composer Dieter Amman says that «the nail» was the best pop song he had heard the last years, you don’t have to agree, but you should give it a try! Great piano chords and a voice that gives you the shiver - this music takes you far away on long journeys, but still hits you in the middle of your heart. Lyrics about freedom, love and death complete the depth of this music far away from the superficial mainstream radio sound.



kkgreatesthitscd
Knuts Koffer - Greatest Hits
2007
mehr Infos
hier bestellen

Beste CD der besten Band der besten Welt.
Kaufen!